Ohrringe

Eindrücke vom Schmuck in unserem Laden – Berlin Kreuzberg

Ohrring ist gleich Ohrring?

Weit gefehlt! Denn Ohrringe können völlig unterschiedliche Wirkungen haben. Unterstreichen sie einmal den eigenen Stil, befördern sie ein anderes Mal versteckte Persönlichkeitsanteile ans Licht. Oder aber sie verkleiden die Person, die sie trägt ein bisschen, die spielerisch vorgibt, eine andere zu sein.

Warum auch nicht? Bei der SchmuckGraefin findest du für jede Stimmung die richtigen Ohrringe. Betrittst du unseren kleinen Schmuckladen, entdeckst du an Wänden, auf Ablagen, in Vitrinen und Auslagen eine breite Auswahl dieser variationsreichen Schmuckart, die meist als Paar auftritt.

Kleine Ohrstecker – unkompliziert und alltagstauglich…

Beginnen wir mal mit den dezenten silbernen, vergoldeten und rosé-vergoldeten Ohrsteckern. Sie sind die klassischen Lieblinge vieler Frauen und auch mancher Männer: Unaufdringlich, unkompliziert und alltagstauglich werden sie gern tagsüber und zur Arbeit getragen. Als kleine Punkte und Kügelchen, als Sternchen, Würfel, Dreiecke und Quadrate, als gefasste Halbedelsteine oder klassische Perlen lugen sie zwischen Haaren hervor und erzählen uns etwas über Trägerinnen und Träger. Beliebt und einzigartig sind die von uns hergestellten Silber-Ohrringe aus Mini-Plättchen, in deren Mitte ein farbiger Glasstein thront.

Als Kinder-Ohrringe sind Stecker mit allerlei bunten Swarovski-Steinen beliebt. Stecker im Allgemeinen stören nachts beim Schlafen nicht und begleiten bequem ins Land der Träume. Zudem sind die bei uns ebenfalls zu findenden Edelstahlstecker (in Silber, Rosé und Gold) auch für Allergiker sehr gut verträglich.

Skandinavisches Design. 925 Silber, auch in vergoldet erhältlich. Schmuckgraefin Berlin.
Silberohrringe zum Hängen

Ohrhänger – elegant oder lustig …

Weiter geht’s mit einer etwas größeren Variante: dem Ohrhänger. Nicht bewegungslos sitzt dieser im Ohr, sondern er hängt, meist mit etwas Spiel, unterm Ohrläppchen. Dies kann lustig wirken, aber auch elegant – je nach Machart, Design und Material.

In der Glasvitrine warten vornehme, glatt polierte und gebürstete Silberhänger auf Euch. Wunderbar passen diese in ihrer klaren und teils extravaganten Form zum Beispiel zum eleganten Abendkleid, in den Konzertsaal oder ins noble Restaurant.

Aber bestimmt gibt es auch viele unter Euch, die Gold schöner finden. Bei der SchmuckGraefin findet Ihr eine große Auswahl Ohrhänger aus 925er Silber vergoldet, 333er Gold mit Perlen, ebenso wie Schmuck aus Messing und Edelstahl. Neben schlichteren Modellen aus vergoldetem Silber, die eher grafisch anmuten, ist hier auf Ohrhänger hinzuweisen, deren Design und Machart an den Schmuck die Maya-Kultur erinnern. Deren matte und warme Vergoldung schimmere allein deshalb so schön, so heißt es, weil sie die Sonnenstrahlen in sich aufgenommen habe.

Qualitativ hochwertig sind zudem die im Laden selbst gestalteten Ohrhänger mit Halbedelsteinen – mit dunkelrotem Granat, frischem Aquamarin, warmen Bernstein, beerenfarbigen Rubin, einzigartigem Topas und vielen mehr. Die natürlichen Farbtöne der Steine betonen Eure Augenfarbe, lassen sich gut mit einer Kette, einem Armband oder Ring kombinieren oder einfach auf die Kleidung abstimmen. So verleihen sie Eurer Garderobe schnell das gewisse Etwas.

Unter dem von uns selbst hergestellten Schmuck befinden sich darüber hinaus verspielte Ohrhänger in Silber und Silber vergoldet. Kleine Schiffchen, Blätter (wie z.B. das Motiv des Gingkoblattes),

Und jetzt aufgepasst: Bei uns in Kreuzberg bei der SchmuckGraefin könnt Ihr bei vielen Ohrhängern selbst entscheiden, auf welche Art, sie am Ohr hängen! Ihr möchtet statt des offenen Hängers lieber einen, den man sicher von hinten schließen kann? Oder Ihr bevorzugt es, wenn Perle, Schiffchen oder Stein näher und fester unterm Ohrläppchen sitzen? Und wollt deswegen, dass sie an einem Stecker oder einer Brisur, dem Hänger für Einsteiger, angebracht werden? Kein Problem! Oft ist es möglich und wir wechseln die Hängung gerne und schnell vor Ort. Sogar ein Wechsel zum Clip ist manchmal möglich.

Apropos Clips! Auch wer keine Ohrlöcher hat, wird bei uns fündig. Silberne runde und längliche Clips sowie bunte aus Kunststoff liegen hier für Euch bereit!

Bunt macht Laune – Ohrringe aus Kunstmaterialien und Swarovski-Steinen …

Spannend ist zudem die Arbeit von Designern, die aus hochwertigen, farbigen Swarovski-Steinen, Leder, Harz, Nylonbändern, Holz u.v.m. ihren Schmuck gestalten. Neue Kollektionen kommen jede Saison auf den Markt und sind bei uns zu bestaunen.

Dauerbrenner hier sind die vielen bunten Ohrhänger, die um die Wette glitzern und gute Laune verbreiten. Diese kleinen Glitzersteine unterm Ohr – in Rot, Grün, Violett, Rosa, Blau oder auch nur im nächtlich funkelnden Schwarz – reflektieren ein bisschen Licht an dunklen Wintertagen und glänzen auf jeder Party. Klassische Kreise und Tropfen, Miniaturwasserfälle, Insekten und jugendstilartige Blüten schmücken hier in phantasievoller Gestaltung das Ohr.

Kunststoffe und Farben können aber auch schlichter zur Wirkung kommen. Eine beliebte Alternative stellen somit Ohrhänger mit kleinen Kunststoffkugeln dar, die wie Glas schimmern, jedoch viel stabiler sind. Oder die kreisrunden und organisch geformten Ohrhänger, die aufgrund ausgewählter Materialien leicht und angenehm zu tragen sind. Mal schimmert zartes Perlmutt unter farbigem Kunststoff hindurch, mal nimmt die Farbintensität des Ohrrings zur Mitte hin zu …

Creolen – der moderne und zeitlose Klassiker …

Nicht zuletzt sind aus dem Sortiment der Ohrringe die Creolen nicht mehr wegzudenken. Diese Ohrringe – im Sinne des Wortes – sind nicht nur seit einiger Zeit besonders modern. Sie sind und bleiben auch zeitlose Klassiker. Bei uns gibt es sie als Silbercreolen, Creolen 9Karat in Gold, Creolen in Silber vergoldet oder in Edelstahl (rosé, golden, silber). Ob als winziger Clip oder als große Creole, kräftig oder zart – aus der breiten Auswahl, die bei der SchmuckGraefin präsentiert wird, findest Du bestimmt Dein passendes Paar.

Modeschmuck in Pastell.

Ohrringe – eine kleine Typberatung!

Das Leben ist bunt und wir Menschen in Berlin Kreuzberg sind es auch. Wir sehen alle anders aus und im Hinblick auf das Thema Ohrringe ist es interessant mal einen genauen Blick auf unsere Gesichtsform zu werfen.

Wem stehen welche Ohrringe?

Grundsätzlich gibt es vier verschiedene Gesichtstypen. Rund, eckig, oval und herzförmig.

Stelle dich vor den Spiegel, streiche die Haare aus dem Gesicht und prüfe:

Du siehst hohe Wangenknochen und am Kinn läuft es leicht spitz aus? Herzförmig! Alle Ohrringe, die die Aufmerksamkeit auf die Kinnpartie lenken, sorgen für ein gutes optisches Gleichgewicht. Creolen oder andere runde Ohrringe sind wunderbar, ebenso wie Tropfen oder kleine Ohrstecker.

Du hast ein rundes Gesicht? Dann greife zu schmalen Formen. Ovale Creolen aus Silber zum Beispiel oder gern auch Geometrisches. Kleine Dreiecke als Ohrstecker – auch toll! Nur rund sollten sie nicht sein.

Geht das überhaupt – ein eckiges Gesicht? Markante Züge, etwas eckig würde ich sagen. Da passen runde oder ovale Ohrringe.Du magst es verspielt? Großartig.Die runden Ohrhänger mit den eingearbeiteten Edelsteinen sind Deine! Vermeide geometrische und spitze Formen.

Der ovalen Gesichtsform steht so gut wie alles an Formen und Farben gut zu Gesicht. Nur zu lang und zierlich sollten sie nicht sein.

Du siehst, es ist kompliziert und am Ende dann doch ganz einfach. Komm vorbei und wir zeigen dir das noch einmal ganz genau. Besser noch: Du probierst es aus und du wirst es selbst erfahren. Es ist wahnsinnig gut die richtige Form und Farbe und Größe eines Ohrringes zu finden und das Strahlen in euren Augen zu sehen. Egal ob dir die aufwändigen Creolen mit Strass besetzt gefallen, oder die bunten Glaskugeln in deiner Lieblingsfarbe. Die Ohrstecker mit dem Mondstein, die Glitzerohrringe mit den bunten Swarowskisteinen oder vielleicht doch lieber die schlichten Creolen, absolut alltagstauglich und dezent elegant. Wir haben den Ohrring für dich. Das Leben ist bunt.