Ringe

Eindrücke vom Schmuckladen in Berlin Kreuzberg

Ringe – seit jeher etwas Besonderes

Schon vor mehr als 21.000 Jahren sollen die ersten Ringe geschaffen worden sein. Diese frühen Exemplare bestanden zunächst aus Mammutelfenbein, Knochen, Holz oder Stein. Später wurden Materialien wie Bronze, Eisen, Edelmetalle wie Gold und Silber  und Glas zu Schmuck verarbeitet. Dabei dienten Ringe im Laufe der Kulturgeschichte als Wertobjekt, Tausch- und Zahlungsmittel und nicht zuletzt als Schmuck. Auch als Zeichen gesellschaftlicher Zugehörigkeit und des Ehestandes und erfüllten sie ganz bestimmte Funktionen.

So gab es früher bspw. Trauer- und Gedächtnisringe sowie Schutz- und Heilringe, die einen Krötenstein enthielten. Außerdem beeindrucken uns bis heute die berühmten Giftringe mit winzigem Behälter, um unauffällig eine kleine Portion Gift oder Medizin bei sich zu führen, sowie der Siegelring, der Schmuck, persönlicher Stempel und Macht- und Würdezeichen in einem ist. Ob Eheverbindung, religiöser Stand, gesellschaftliche Schicht – häufig verriet ein Ring am Finger tatsächlich schon damals etwas über seine Träger*innen.

Im Lexikon heißt es: „Aus dem Verlobungsring, der in römischer Zeit der Frau als Empfangsbestätigung für die Mitgift gegeben wurde, entwickelte sich der Ehering als Symbol der Treue. Im Volksglauben werden dem Ring oft magische oder Zauberkräfte zugesprochen.“ Heute tragen wir Ringe weil es schön ist und weil es der Hand schmeichelt. Aus Freude an Farben und Formen und Materialien oder auch aus Verbundenheit zu einem lieben Menschen.

Breiter Silberrring mit Blattmuster, (Preisbeispiel 89Euro) leicht geschwärzt und mit Struktur, Preisbeispiel 89€, Breite 0,8cm Preisbeispiel
Stackable rings with Tourmaline, Stapelringe

Ringe in Kreuzberg – Vielfalt bei der SchmuckGraefin

Heute, in unserer stark individualisierten Gesellschaft und in einer Stadt wie Berlin – genauer gesagt in einem bunten Kiez wie Berlin Kreuzberg – dienen Schmuckstücke, also auch Fingerringe, stärker denn je dem Ausdruck der Persönlichkeit. Material, Größe und Form samt künstlerischer Gestaltung und symbolischer Bedeutung ergeben den einzigartigen und persönlichen Wert eines Rings für Mann und Frau.

Um der Vielfalt unserer Kund*innen gerecht zu werden, achten wir bei der SchmuckGraefin auf eine besonders breite Auswahl unterschiedlicher Ringe. So bieten wir nicht nur einzigartige Trauringe, Verlobungsringe und Goldringe aus unserer Werkstatt an. Auch zarte und massive Silberringe führen wir in unserem Sortiment – ob solide und schlicht oder farbig emailliert, Silber oder Silber vergoldet, mit kleinem oder großem Edelstein. Und nicht zuletzt findest du bei uns hochwertige Modeschmuckringe mit denen du in allen Regenbogenfarben farbkräftige Akzente setzen kannst. Die folgenden Abschnitte geben euch Einblick in die Vielfalt unseres Angebots …

Edelsteine und bunter Modeschmuck

Ein besonderer Ring  mit Edelstein ist immer ein schöner Blickfang. Ganz besonders sind unsere Edelsteinringe, die in den herrlichsten Farben strahlen. Aquamarin, Rosenquarz und Mondstein wirken vornehm und zart, Labradorit schimmert geheimnisvoll grün, grau und blau, Sugilith und Malachit überzeugen durch ihre satten Farben Lila und Grün. Auch Achat und Morganit sind wunderschöne Steine, die Ihr bei uns im Berliner Schmuckladen am Südstern neben vielen anderen gefasst in Silber findet. Zudem führen wir Silberringe mit kalt emaillierten, knalligen Farbflächen  in rot, blau oder grün und tolle Modeschmuckringe, die samt farbigen Drähten, Glasperlen, Swarovski-Kristallen u. v. m. richtige kleine Kunstwerke sind.

Der meerblaue Aquamarin hat es dir angetan?

Ein kostbarer Ring mit diesem besonderen Edelstein kleidet deine Hand ganz vorzüglich und wird bewundert von dir, denn du hast ihn stets vor Augen… und natürlich auch von den Anderen.
Facettierte Edelsteine funkeln klassisch. Zum Cabochon geschliffene Edelsteine sind weicher und oft auch etwas moderner im Gesamteindruck. Es gibt Rosenquarz, Bergkristall, Labradorit, Larimar, Rubin und Saphir ebenso wie Chrysopras, Mondstein, Opal, Lapislazuli sowie viele andere Edelsteine in Berlin Kreuzberg bei der SchmuckGraefin. Auch als Kettenanhänger und als Armband… aber das ist ein anderes Thema. Kommen wir zurück zu den Ringen:

Wir bieten dir ganz unterschiedliche Arten von Ringen. Kleine feine Ringe in 925 Sterling Silber, auch vergoldet oder rosévergoldet.

Manche sind mit Edelsteinen oder kleinen Zirkonia Steinen verziert, manche ganz schlicht. Aber auch breite Silberringe in mattiertem Silber sind toll und ein echter “Hingucker”. Eine spannende Kombination aus hochwertigem Silber, Silber vergoldet, Edelsteinen und Modeschmuck ist auch das variable Ringsystem von Silberwerk. Bei ‚Ring Ding‘ ergibt ein Basisring mit drei auszuwechselnden Teilen gleich mehrere Ringvarianten, je nachdem wie sie kombiniert werden. Ob verspielt oder poppig, elegant oder klassisch – wir zeigen euch gern, wie es funktioniert!

mattierter Aquamarinring mit vergoldeter Fassung
Silberringe massiv. 925 Silber ab 98Euro

Solide Silberringe für Mann und Frau

Seit einiger Zeit gibt es bei uns im Schmuckladen am Südstern auch solide, schlichte Männerringe aus massivem Silber. Wahlweise am Mittelfinger, Ringfinger oder kleinem Finger getragen ist ein Herrenring auch für Männer ein schönes Geschenk. Klar im Design – ob nach außen gewölbt, viereckig oder wie aus Silberbändern gewickelt – werden sie auch gern als Statement Ringe bezeichnet. 
Selbstverständlich werden schöne Silberringe nicht ausschließlich von Männern getragen. Manch eine Frau trägt den einen Lieblingsring….und dann ist es so ein schöner einfacher massiver Schmuck der dich stets begleitet. Im Laden in Kreuzberg führen wir diese Schmuckstücke in poliertem und mattiertem 925er Silber. Ebenfalls beliebte Klassiker, die wir in unserem Schmuckgeschäft führen, sind die zwei bis drei in sich verschlungenen Silberringe, sogenannte „Cartierringe“, deren Schmuckdesign auf einen Entwurf von Louis Cartier aus dem Jahre 1924 zurückgeht.

Zarte silberne und vergoldete Ringe – klein und fein

Wenn ihr es ein bisschen zurückhaltender oder verspielter mögt, werden euch unsere zarten silbernen und Silber vergoldeten Ringmodelle gefallen, die durch ihr ganz eigenes Design überzeugen. Bei uns in Kreuzberg gibt es sie ganz schlicht und als zarten, klassischen Kügelchenring, in 1.5 mm und 2 mm Stärke, sowie mit kleinen Edelsteinen, die z. B. halbmondförmig, rund oder eckig gefasst sind. 
Ob Kügelchenring oder vergoldet mit Stein – diese dezenten Ringe sind besonders bequem zu tragen und aufgrund ihrer zarten Schönheit auch unter Freundinnen als Freundschaftsring sehr beliebt.